Wer hat nicht schon vom „Mount Everest, dem Dach der Welt“ im Himalaya-Gebirge gehört? Der bekannte Dresdner Bergsteiger Götz Wiegand und seine Frau Sabine haben schon mehrfach diese Region aufgesucht und dabei viel erlebt. 2016 feierte die Sächsische Himalaya Gesellschaft e.V., zu der Götz Wiegand gehört, das 20jährige Jubiläum der ersten Mount Everest-Expedition. Über ihre "Abenteuer in der Welt - von den hohen Bergen des Himalaya, durch die Urwälder der Welt bis in die Eiswüste Grönlands!" berichten beide im Schloss, lesen aus ihrem Buch „Abenteuer über´m Tellerrand" und zeigen Bilder von unterwegs.

Dazu sind Sie recht herzlich eingeladen.